Dr. med. Enno Barlag

Höchste Ansprüche an Funktionalität und Ästhetik prägen die Arbeit von Dr. Enno Barlag seit Beginn seiner Ausbildung.

Als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie mit der Zusatzbezeichnung Handchirurgie setzt er diese Vorstellung im Interesse der sich ihm anvertrauenden Menschen um.

Werdegang:

Dr. Enno Barlag absolvierte das Studium der Humanmedizin an der Westfälischen-Wilhelms-Universität (WWU) in Münster.

Seit dem Beginn der Facharztausbildung 1994 arbeitete Dr. Barlag an mehreren renommierten Abteilungen für Plastische und Ästhetische Chirurgie sowie Handchirurgie u. a. im Saarland und in der BG-Klinik und Zentrum für Schwerbrandverletzte Bergmannsheil in Gelsenkirchen-Buer.

Viele Jahre war er als Oberarzt in der Abteilung für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Vreden mit den Behandlungsschwerpunkten Handchirurgie, Fußchirurgie und Rheumachirurgie tätig.

Im Rahmen seiner Mitgliedschaft bei „Interplast Germany“ nahm er an mehreren humanitären Einsätzen in Pakistan, Afghanistan, Nepal und im Jemen teil.

Er ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC) und der DÄGAK (Deutsche Ärztegesellschaft für Applied Kinesiology).


Schwerpunkte:

Handchirurgie

Fußchirurgie

Sportverletzungen an Hand, Fuß und Ellenbogen

Überlastungssyndrome der Extremitäten

Nervenkompressionssyndrome

Tumorbehandlung – Defektdeckung - Lappenplastiken

Ästhetische Chirurgie