Unfallchirurgie

Die Unfallchirurgie umfasst die operative und konservative Behandlung und Wiederherstellung
von traumatisch geschädigten Körperstrukturen.
Zu den typischen Aufgaben zählt die Versorgung von Verletzungen des Bewegungsapparats und
deren Schmerztherapie.

Seit dem Jahr 2005 gibt es in Deutschland den gemeinsamen Facharzt für „Orthopädie und
Unfallchirurgie“.